Tag 4: Vang Vieng – treiben lassen

Tag 4: Vang Vieng – treiben lassen

Heute:  28,7 km * 27,26 € = eingefahrene Spendensumme  782,36 €

Leider war bei unserer Ankunft in unserem Quartier in Vang Vieng ein Rollerschlüssel im Tumult abhanden gekommen. Daher begann unser heutiger Tag mit der Lösungsfindung. Gesagt getan wurde der Roller per Sänfte über unsere Bambusbrücke zum Schloßaustausch geschafft!

Danach begann unser eigentlicher Ruhetag. Zur Blauen Lagune. Gefordert war festes Schuhwerk, was uns schon Schlimmes erahnen lies. Die Ansage war berechtig, denn es ging über einen holprigen Schotterweg zu der wunderschönen Lagune. Der harte Weg hat sich gelohnt. Ein Idyll mit riesigen Bananenbäumen vor Felsen mit einer Hängebrücke wie aus dem Dschungel Camp erwartete uns. Als wir aufbrechen wollten, wurden wir etwas länger von einer Reifenpanne aufgehalten. Aber unser Guide Hoi hat dies schnell wieder in den Griff gebracht.

Wieder in der Unterkunft genossen einige die Anlage oder die Stadt. Andere entschieden sich für eine Tubing Tour auf dem Nam Song River. Mehr als drei Stunden floateten wir zurück in unser Hotel.

Morgen werden wir nach einem gemeinsamen Frühstück eine soziale Einrichtung besuchen. Danach geht´s ab in die Berge!

Verfasser/in: Liane, Ole und Susanne

Datum: 27. Februar 2019

Video

Fotos

2019-03-05T04:28:03+00:00