Steckbrief

Das war 2018 – gar nicht sooooo lange her, aber doch eine kleine Ewigkeit, denn inzwischen scheint nichts mehr zu sein, wie es war. Wir haben alle gemerkt wie zerbrechlich unsere Umwelt, unsere Gesellschaft, unser Leben sein kann.

Mit eigenen Augen konnte ich mich davon überzeugen, wie mit relativ einfachen Mitteln, das Leben der Kinder in Kambodscha und damit der ganzen Familien ein kleines, aber entscheidendes Bisschen leichter und lebenswerter geworden ist. Wir alle waren beeindruckt von der Unterstützung der Kleinen Hilfsaktion zusammen mit ortsansässigen Partnern, und nie war mir mehr bewusst, wie gut es uns wirklich geht.

Unvergessen die glücklichen Augen, das unbeschwerte Lachen der Kinder, die nicht nur das Glück hatten auf eine Schule zu gehen, sondern auf eine Schule ausgestattet mit sauberem Wasser und Toiletten. Für uns so selbstverständlich, dass wir darüber nicht nachdenken.

Ich möchte ein weiteres Mal die Aktionen der kleinen Hilfsaktion mit jedem gefahrenen Kilometer unterstützen und freue mich, wenn ihr mein Vertrauen in diese Hilfsaktionen teilt und für die Tour mein Sponsor werdet.

Natürlich trage ich meine eigenen Reisekosten selber, so dass jeder gesponserte Cent den Menschen in Kambodscha zu Gute kommt.

Ich danke euch von Herzen – Doerte

Km-Sponsoren

Km-Sponsor werden

Privat – Isabell Bolligs


Firma – Urologie-Heinsberg (Thomas Kretz)


Privat – Michael Neuhoff